Der auxmoney Firmenkredit

Seit 2019 vergibt auxmoney Firmenkredite an Unternehmen und liefert somit das passende Gegenstück zum Privatkredit. Der große Unterschied zum bisherigen Produkt: Man hilft nicht mehr nur Privatpersonen oder Selbstständigen bei der Finanzierung ihres Geschäfts, ihrer Geschäftsidee oder alltäglichen Dingen, sondern stellt das Fremdkapital für juristische Personen in Form von Firmenkrediten und kann somit entscheidend zur Unternehmensfinanzierung beitragen. auxmoney als Kreditgeber bietet mit seinem Firmenkredit Unternehmern die Chance ein Firmendarlehen zu bekommen, die bei der Bank als Kreditnehmer als ungeeignet angesehen werden, z. B. wegen einer negativen Bonität aufgrund eines Eintrags bei der Schufa. Das hebt auxmoney von anderen Anbietern ab und verhilft den Unternehmen so schneller und unkomplizierter zu einem Kredit zu kommen., Allerdings muss man an dieser Stelle auch erwähnen, dass der auxmoney Firmenkredit nicht für Existenzgründer gedacht ist.

 

Wozu eignet sich der auxmoney Firmenkredit?

Der auxmoney Firmenkredit kann bei der Unternehmensfinanzierung vielseitig eingesetzt werden. Ziehen Sie eine Beratung hinzu und stellen Sie fest, bei welchen Belangen Ihr Unternehmen oder Sie als Gründer eine Abhängigkeit von Fremdkapital aufweisen. Sogar, wenn das Eigenkapital vorhanden zu sein scheint, lohnt es sich ein Unternehmenskredit in Erwägung zu ziehen. Einer der Gründe könnte die Sicherung der Liquidität sein, eine Warenfinanzierung oder eine Umschuldung, die bei der kurzfristigen Unternehmensfinanzierung angesiedelt sind. Langfristig lohnen sich Unternehmenskredite bei auxmoney z. B. zur Wachstumsfinanzierung, Maschinenfinanzierung oder einem Immobilienkauf. Der große Vorteil von auxmoney: Vor Allem, wenn Sie das Kapital schnell benötigen, kann auxmoney Ihnen als FinTech aushelfen. Ein Businessplan oder ein Finanzierungsplan sind zwar nicht zwingend, Erfahrungen zeigen jedoch, dass es von Vorteil ist, wenn Sie die Privatpersonen bzw. Anleger von ihrer Geschäftsidee und der Ausschüttung des Unternehmenskredites überzeugen wollen. Gerade junge Unternehmen brauchen einen Unternehmenskredit, um ihre Liquidität zu sichern oder durch eine Anschubfinanzierung ihr Unternehmen weiter voran zu bringen. Sogar etablierte Unternehmen sind bei kurz-, mittel- oder langfristigen Finanzierung auf Fremdkapital angewiesen. auxmoney als Anbieter und insbesondere als Online-Kredit-Plattform bietet flexible Konditionen und kann Ihnen verschiedene Angeboten stellen, entsprechend Laufzeit, Zinsen und Kreditsumme.

Der Unterschied zwischen einem Firmenkredit und einem Kredit für Selbstständige

Selbstständige oder Freiberufler haben das Problem, dass Sie häufig aufgrund eines eventuell unregelmäßigen Einkommens keine Kreditwürdigkeit von Banken zugerechnet bekommen und deswegen kein Darlehen erhalten. Dennoch haben auch Selbstständige und Freiberufler ihre Investitionen zu tätigen und ihre Liquidität zu sichern. Bei auxmoney haben sie dennoch ihre Chance auf einen Kredit. Der Unterschied zum Firmenkredit ist der, das ein Selbstständiger oder Freiberufler ihn nicht als juristische Person erhält, sondern als Privatperson einen Privatkredit erhält. Hier wird zunächst die Bonität festgestellt, aus der das Risiko abgeschätzt wird und der persönliche auxmoney-Score abgeleitet wird. Daraus resultiert dann die Höhe der Verzinsung und auxmoney stellt dem Kreditnehmer verschiedene Angebote.

Firmenkredit bei auxmoney beantragen

Generell kostet es viel Zeit einen Unternehmenskredit bei der Bank zu beantragen und zu bekommen. Den Erfahrungen zufolge lässt sich der auxmoney Firmenkredit sowie der Privatkredit komplett digital beantragen, vom Zusenden der Unterlagen, bis zur Identitätsbestätigung per Videoident. Egal ob etabliertes Unternehmen, Gründer oder Selbstständiger – die Schritte zum Kredit sind dieselben, es kann jedoch sein, dass ein Kreditantrag wegen guter Bonität schnell gewährt wird, während Kreditnehmer mit z. B. schlechteren Schufa-Merkmalen genauer auf ihre Kreditwürdigkeit geprüft werden müssen. Nach Anfrage des Kredits, bei der Kreditsumme und Laufzeit, sowie Daten zur Bonität angegeben werden, stellt auxmoney die Konditionen in Form von Angeboten aus. Anschließend sendet der Kreditnehmer die Unterlagen zur Bestätigung seiner Kreditwürdigkeit zu und muss im letzten Schritt sich identifizieren.  In häufigen Fällen wird der Firmenkredit innerhalb von 7 Werktagen ausgeschüttet.

Was hebt den auxmoney Firmenkredit von anderen Anbietern ab?

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) haben es bei der Unternehmensfinanzierung durch Kredite schwer. Banken vergeben Unternehmenskredite an sie nur zögerlich, da von Ihnen das Ausfallrisiko als relativ hoch eingeschätzt wird. Dennoch wäre ein Firmendarlehen in vielerlei förderlich für junge und mittelständische Unternehmen, da ein Kredit zum Wachstum und zur Rentabilität beitragen würde. Der Online-Firmenkredit von auxmoney bietet hier eine alternative Lösung zur Finanzierung und das komplett unbürokratisch. Außerdem für eine positive Erfahrung mit auxmoney sorgen eine flexible Sondertilgung sowie die Auszahlung eines Firmenkredits von bis zu 750.000 Euro, bei persönlicher Beratung und schnellem Kreditabschluss.

Was sagen die Erfahrungen zu den Zinsen vom auxmoney Firmenkredit?

Die Höhe der Zinsen hängt von der Bonität ab, je besser die Kreditwürdigkeit des Unternehmens, desto niedriger ist der Zins. Der Sollzins verändert sich nicht über die Kreditlaufzeit, sodass man nicht von zusätzlichen Kosten überrascht wird. Es gibt noch einen effektiven Jahreszins, der die Gesamtkreditkosten meint und bei der Anfrage zeitnah zugeschickt, damit auch der im Vorfeld einsehbar ist. Es fallen keine weiteren Kosten an.