Ist die Kreditvergabe über auxmoney seriös?

auxmoney-serioesauxmoney ist ein Kreditmarktplatz, der sich bereits seit 2007 im Fintech-Bereich behaupten kann. Auch wenn das Unternehmen immer noch als Startup gilt, kann es bereits auf eine mehrjährige Erfahrung zurückblicken: Über die Plattform wurden über 52.000 Kredite vermittelt. Als Marktführer im p2p-Lending wächst auxmoney kontinuierlich weiter. Die stetige Optimierung der Plattform und die Einhaltung verschiedener Sicherheitsmaßnahmen machen auxmoney seriös. Für die Abwicklung der Kreditauszahlung steht dem Unternehmen zusätzlich mit der SWK-Bank ein starker Partner zur Seite. Neben den zahlreichen Nutzern konnte auxmoney auch verschiedene namhafte Investoren wie z. B. ProSieben.Sat1 Media überzeugen, die ebenfalls daran glauben, dass auxmoney seriös ist.

Maßnahmen und Richtlinien

Durch verschiedene Sicherheitsmaßnahmen und Richtlinien sorgt auxmoney für einen kompetenten Auftritt. Als wichtigstes Kriterium für die Kreditvergabe über die Plattform gilt das Bonitätsscoring, der auxmoney-Score. Dieser Score bezieht über 300 Kriterien ein, die eine Einschätzung der Zahlungswürdigkeit ermöglichen. Durch dieses ausdifferenzierte Verfahren erhalten auch Personen die Chance zu einem Kredit, die an anderer Stelle z. B. durch Abfrage der Schufa bereits abgelehnt worden wären. Für die Anleger ist der Score einsehbar, um das Risiko der Geldanlage und die Rendite ermitteln zu können.

Dabei legt auxmoney als seriöse Plattform Wert auf Transparenz: die Gebühren und die zu zahlende Monatsrate abhängig vom auxmoney-Score werden im Vorfeld kommuniziert. Der Kreditsuchende kann dann mit seiner selbstgewählten Laufzeit entscheiden, ob er sein Kreditprojekt zu genannten Konditionen auf die Plattform stellen möchte. Die Kreditanfrage ist somit unverbindlich und kostenfrei bei auxmoney. Seriös ist ebenfalls der geforderte Identitätsnachweis: akzeptiert der Kreditsuchende die berechneten Konditionen und wird der Kredit vollständig durch die Anleger finanziert, muss sich der Kreditnehmer ausweisen, damit es zu einer Auszahlung kommt. Dies geschieht in der Regel durch das Postident-Verfahren. In diesem Zusammenhang legt auxmoney großen Wert auf Anonymität und Datenschutz: persönliche Daten wie der Name, die Anschrift und die Kontodaten werden nur intern verarbeitet und sind für die anderen Nutzer nicht einsehbar. Kreditnehmer und Anleger agieren online unter der Verwendung eines Nutzernamens, der keinen Rückschluss auf die Person zulässt. Welche Informationen innerhalb der Projektbeschreibung publiziert werden, ist jedem Kreditnehmer selbst überlassen.

Für die sichere Verwahrung der Daten setzt das Unternehmen moderne Server ein, um Datenverlust zu vermeiden. Auch die Verschlüsselung bei der Datenübertragung zur Partnerbank schließt Datenklau aus und macht auxmoney seriös. Sollte es zu Problemen oder Fragen kommen, gibt der Support zu Geschäftszeiten telefonisch Auskunft.

Erfolgsversprechendes Konzept für ihren Wunschkredit

Das Konzept von auxmoney ist einfach: einer braucht Geld, viele geben es. In wenigen Schritten kann die Kreditanfrage komplett online abgewickelt werden. Der Papierkram und Gesprächstermine mit Bankangestellten entfallen gänzlich. Unmittelbar nach der Anfrage erhalten Sie ein individuelles und unverbindliches Angebot. Da die Berechnung der Kreditwürdigkeit mehr als 300 Kriterien mit einbezieht, bestehen bei grundsätzlicher Zahlungsfähigkeit gute Chancen, für die Kreditplattform zugelassen zu werden. Im nächsten Schritt müssen dann die Anleger durch die Projektbeschreibung überzeugt werden, denn diese entscheiden über die Finanzierung des Kredits. Anfragen mit harten Negativmerkmalen werden zum Schutz der Anleger bereits im Vorfeld von auxmoney nicht zugelassen.

auxmoney als seriöse Anlage-Alternative

Für Anleger besteht die Möglichkeit, bei auxmoney seriös Geld anzulegen. Anders als bei Anlagefonds oder einem Sparbuch wird in die Projekte anderer Menschen investiert, bei denen Sie wissen, wofür das Geld verwendet wird. Zusätzlich können höhere Renditen erzielt werden – im Schnitt 5,5% nach Gebühren. Da auxmoney jedes Projekt anfangs prüft, ist die Ausfallrate moderat.  Mit weniger als 3% ist sie ähnlich hoch wie die bei Banken. Dabei kann jeder Anleger selbst entscheiden, welches Risiko er bei der Anlage eingeht – Kredite mit hoher Bonität weisen nur ein geringes Ausfallrisiko auf, bei einem schlechteren Score können höhere Renditen erzielt werden. Die Plattform rät, seine Geldanlage breit zu streuen, um mögliche Ausfälle aufzufangen – die Geldanlage kann schon ab 25 Euro erfolgen.